DEO Kairo > Aktuelles > Nachrichten und Ereignisse > Vorlesewettbewerb 2022

Vorlesewettbewerb 2022

Vorlesewettbewerb 2022

Vorlesewettbewerb 2022

Vorlesewettbewerb 2022
Vorlesewettbewerb 2022

Vorlesewettbewerb 2022

Aufregung in den 6. und 7. Klassen. Die Endausscheidung des Wettbewerbs findet dieses Jahr in Hurghada an der Deutschen Schule dort statt. Da lohnt es sich, das richtige Buch zu wählen und zu üben, damit man unsere Schule beim Nationalen Wettbewerb vertreten kann. Am 19.5. trafen sich jeweils zwei Leser/innen der Klassenstufen 6 und 7 in der Aula, um zu beweisen, wie gut sie lesen und vortragen können. Auch durften sie zur Unterstützung ihre besten Freunde/innen mitbringen. Die Jury Mitglieder waren streng aber gerecht und wählten einstimmig aus der DAM Gruppe Melina Naguib Klasse 6c und DAF Aly Kassem Klasse 6a aus. Alle 12 Vortragenden zeigten eine gute Leistung. Die Schüler aus der Klasse 6n und 7n müssen für ihren Vortrag besonders gelobt werden.

Hanna Hartmann

Bibliothek

Melina Naguib schreibt über die Reise:

Am Dienstag, d. 31.5. wachte ich aufgeregt auf, da ich heute nach Hurghada fahren durfte, um dort an dem nationalen Lesewettbewerb teilzunehmen. Die Fahrt im Bus war endlos lang, also war genug Zeit die anderen Schüler/innen der DSB und Beverly Hills Schule kennenzulernen. Abends wurden wir im Hotel empfangen und hatten ein Abendessen gemeinsam mit allen Teilnehmer/innen. Am nächsten Morgen hatten wir noch Zeit ins Schwimmbad und anschließend ins Meer zu gehen. Dann wurden wir durch die Deutsche Schule Hurghada geführt und zum leckeren Mittagessen eingeladen. Endlich fing der Lesewettbewerb an und ich war sehr nervös. Zwei Gewinner/innen wurden von der Jury ausgewählt. Henua aus der DSB Kairo und mein Mitschüler Aly waren die Schulsieger aller sieben deutschen Schulen. Alle waren sehr erleichtert. Es gab Eis zur Belohnung und wir konnten die Zeit stressfrei genießen. Am nächsten Tag kam für mich der beste Teil der Reise. Eine Bootsfahrt und tauchen im Meer. Dort entdeckten wir die wunderschöne Unterwasserwelt und erhielten ein leckeres Mittagessen. Schließlich kam der Moment, an dem wir uns von unseren neuen Freunden verabschieden mussten. Die Reise war für mich ein unvergessliches Erlebnis. Nächstes Jahr findet der Lesewettbewerb an der DEO statt.  

Aly Kassem schreibt über seinen Ausflug:

Nach dem gemeinsamen Mittagessen in der Schule wurden wir zum Musikraum geleitet, wo der Vorlesewettbewerb stattfand. Gespannt saß ich mit den anderen Teilnehmern und wartete bis ich dran war. Jeder von uns hatte einen vorbereiteten und einen unbekannten Text vor der Jury  zu lesen. Ich war sehr beeindruckt von der starken Leistung aller Teilnehmer/innen und wünschte ihnen viel Erfolg. Nach dem  Vorlesen wurden wir mit Eis verwöhnt, bis die Jury eine Entscheidung getroffen hatte. Wir kehrten zurück in den Musikraum, wo zwei Gewinner angekündigt wurden. Das Ergebnis war für mich eine fröhliche Überraschung: Henua Tarek aus der DSB Kairo und ich, Aly Kassem aus der DEO, wurden als Sieger genannt. Die Direktorin Frau Hailer übergab uns dann vor dem Publikum unsere Urkunden und Preise. Danach gingen wir zurück ins Hotel, wo wir den anstrengenden aber auch herrlichen Tag mit Pizza Essen, ein paar Runden Bowling und Fußball feierten. Rückblickend kann ich sagen, dass der Vorlesewettbewerb eine wunderbare Erfahrung war. Nicht nur hatte ich die Gelegenheit, meine Schule zu repräsentieren und zu gewinnen, sondern ich habe auch tolle, nette Freunde kennengelernt.

 

x

Online BusPortal zur An-, Ab- und Ummeldung Schuljahr 2022_2023 ab sofort geöffnet

Newsticker Ferienkalender Stellenanzeigen Kontakt