TrauDich

Schule soll ein sicherer Ort für Dich sein. Die Deutsche Evangelische Oberschule Kairo verurteilt jegliche Form von sexuellen Übergriffen. Sie verpflichtet sich deshalb zu einer kompromisslosen und transparenten Aufarbeitung von derartigen Vorkommnissen.

Um die DEO zu einem noch sichereren Ort für Dich zu machen, gibt es deshalb eine zentrale Anlaufstelle.

Unter der E-Mail-Adresse: traudich@deokairo.de kannst Du als Betroffene(r) Dein Erlebnis schildern und Grenzüberschreitungen melden. Du kannst uns formlos schreiben. Rechtschreibung spielt hier keine Rolle.

 

Woher weißt Du, ob Du mit Deinem Erlebnis an TrauDich schreiben sollst?

– Es fühlt sich falsch und widerwärtig an, wie Dich ein(e) Erwachsene(r)/ Mitschüler(-in) angesprochen oder angefasst hat oder Dir etwas gezeigt hat?

– Du kommst seither nicht mehr zur Ruhe?

– Oder Du hast bei anderen so etwas beobachtet, das sicher nicht in Ordnung ist?

– Sie sind ein Elternteil und Ihr Kind hat sich Ihnen anvertraut?

 

Es ist nicht Deine Schuld und deshalb kümmern wir Erwachsene uns verlässlich um Dein Anliegen.

Verlässlichkeit heißt:

-> Hinter dem Wir steht das Beratungsteam, dem zwei Frauen und ein Mann angehören. Nur dieses Team liest deine E-Mail.

-> Anschließend erfolgt anonymisiert eine Besprechung und systematische Aufarbeitung durch ein Gremium. Dieses besteht aus dem Beratungsteam, Vertretern oder Vertreterinnen der deutschen und ägyptischen Schulleitung.

-> Wir sichern Dir höchste Vertraulichkeit zu.

-> Wir melden uns ganz bestimmt bei Dir und zwar innerhalb von 3 Schultagen.

x

Schulbuchverkauf online vom 06.08. – 11.08.2022

Newsticker Ferienkalender Stellenanzeigen Kontakt