DEO Kairo > Aktuelles > Nachrichten und Ereignisse > Marianne Mandas Kunst an der DEO

Marianne Mandas Kunst an der DEO

Marianne Mandas Kunst an der DEO

Marianne Mandas Kunst an der DEO

Marianne Mandas Kunst an der DEO
Marianne Mandas Kunst an der DEO

Marianne Mandas Kunst an der DEO

Am 17. Januar 2023 wurde nun offiziell eine Kunstausstellung von Marianne Manda vom Schulleiter Dr. Christian Dern eingeweiht. Der Grund dieses Tages war ein ganz besonderer: der 80. Geburtstag der Künstlerin.

Die Ausstellung trägt den Titel ,,Lerche und Nachtigall – ein orientalischer Zaubergarten“, mit ausgewählten, besonderen Kunstwerken von ihr. Manda ist bekannt für ihre Scherenschnitte, die besonders viel Aufwand erfordern, und ihren maßstabsgetreuen Zeichnungen von archäologischen Fundstücken. Frau Manda lebt seit langer Zeit im Orient, wodurch sie, von der ihr fremden Kultur inspiriert wurde und ihre Eindrücke als Kunstwerke verewigt hat. Aber auch in Fotografie und Performance drückt Marianne Manda ihre Kreativität aus.

Der Kunstkurs der Klasse 12a bereitete mithilfe von Herrn Sken Zannos – Kunstlehrer an der DEO – einen Vortrag vor, in dem die Schüler*innen von der Biografie und den künstlerischen Erfolgen der Künstlerin berichteten. Im Anschluss daran erzählte Marianne Manda aus ihrem sehr eindrucksvollen Leben. Neben ihrer künstlerischen Arbeit hat Frau Manda mehrere Bücher über ihre Erfahrungen in den verschiedenen orientalischen Ländern veröffentlicht, die bei Frau Hartmann in der Schulbibliothek erhältlich sind.

Dunja El Dsoki, Schülerin der 12a

x

Anmeldung zum 42. Pyramidenlauf

Newsticker Ferienkalender Stellenanzeigen Kontakt