0020237481475

Kunst

„Die Kunst ist eine Vermittlerin des Unaussprechlichen“

Johann Wolfgang von Goethe

Es gibt wohl kaum etwas, das so herausfordernd ist, wie die eigenen Emotionen auszudrücken. Wenngleich sich die Schülerinnen und Schüler der DEO Kairo durch ihre Mehrsprachigkeit mehrerer Sprachkanäle bedienen können, lernen diese im Kunstunterricht einen eigenen künstlerischen und kreativen Ausdruck zu finden, der sich jenseits von Sprache bewegt und das Unaussprechliche vermittelt. Hierbei kommt auch ein kulturübergreifender Ansatz zum Tragen: An einer Begegnungsschule wie der DEO Kairo werden sowohl europäische Kunstwerke als auch solche des arabischen Kulturraumes im Unterricht behandelt.

Der künstlerische Zugang stellt für die Schülerinnen und Schüler als Schöpfer und gleichwohl als Betrachter einen weiteren fundamentalen Beitrag für ihre Persönlichkeitsentwicklung dar. Der individuelle Blick wird geschärft, geöffnet aber eben gleichermaßen reflektiert. Die schöpferische Tätigkeit ist deswegen für die Persönlichkeitsentwicklung so wichtig, weil bei der praktischen Arbeit ganz persönliche Werke entstehen, die immer auch Spiegel des Selbst sind. Durch den produktiven und rezeptiven Ansatz des Kunstunterrichts wird ferner der Sinn für Ästhetik geschult.

Der Fachschaft Kunst ist die praktische Tätigkeit besonders wichtig. Die Ratio soll durch die bildenden Künste um eine emotionale Komponente erweitert werden. Das „Lernen mit Kopf, Herz und Hand“ nach Pestalozzi stellt die sensomotorischen Fertigkeiten der Lernenden in den Vordergrund und bildet den Grundstein des Kunstunterrichts. Die Kreativität, die dabei zum Einsatz kommt, ist nicht nur in der Kunst, sondern immer mehr auch in anderen zukünftigen Berufen eine wichtige Qualifikation, deren Schulung und Weiterentwicklung eine Herzensangelegenheit der Fachschaft ist. Die Anwendung möglichst vieler verschiedener Techniken soll den Schülerinnen und Schülern eine weitere Artikulationsmöglichkeit mit auf den Weg geben.

Durch die Digitalisierung ist die Welt komplexer, abstrakter und unübersichtlicher geworden und auch die Kunst befindet sich im Umbruch. Unter Anderem Bildbearbeitungsprogramme eröffnen den digital natives ganz neue Möglichkeiten in der künstlerischen Arbeit und werden ebenfalls im Unterricht eingebettet.

Fachschaftsleitung:

Sken Zannos

Email: sken.zannos@deokairo.de

Sprechstunde: Montag, 13:50-14:30 Uhr

Newsticker Ferienkalender Stellenanzeigen Kontakt