DEO Kairo > Aktuelles > Nachrichten und Ereignisse > Das Sozialkomitee im Lepradorf Abou Zaabal

Das Sozialkomitee im Lepradorf Abou Zaabal

Das Sozialkomitee im Lepradorf Abou Zaabal

Das Sozialkomitee im Lepradorf Abou Zaabal

Das Sozialkomitee im Lepradorf Abou Zaabal
Das Sozialkomitee im Lepradorf Abou Zaabal

Das Sozialkomitee im Lepradorf Abou Zaabal

Auch im neuen Jahr konnten wir wieder dank der Unterstützung des Gymnasiums Falkensee und unserer ehemaligen Kollegin Beate Elsner notwendige Dinge ins Lepradorf mitnehmen.

Unsere Schüler/innen brachten genügend Päckchen für alle Insassen. Mit der Klasse 7a sortierten und zählten wir die Tüten. Die Klasse 9b fuhr früh morgens im vollbepackten Schulbus in die Wüste. Sobald unser Bus in Sicht kam, hatten wir viele Menschen, die uns freudig begrüßten und hofften Handtücher, Decken, Tee, Seife und Lebensmittel ausgeteilt zu bekommen. Die Schüler/innen rannten fleißig zwischen dem Bus und den Hütten hin und her, um allen Bedürftigen mit einem freundlichen Wort die Sachen zu überreichen. Für den Kindergarten hatten wir auch noch Lebensmittel  und gespendete Schokolade und Kekse dabei, da 180 Kinder täglich mit einer warmen Mahlzeit versorgt werden.

Ein großes Kompliment geht an die fleißigen Schüler/innen der Klasse 9b, die viel getragen und verteilt haben, um diesen vergessenen Menschen ein wenig den Alltag zu erleichtern. Auch Dank an die Eltern, die mit großzügigen Geldspenden eine weitere Unterstützung gaben.

Ich bin sehr stolz, dass wir es immer wieder schaffen, auch in für uns schwierigen Zeiten, unsere sozial schwachen Mitmenschen nicht zu vergessen.

Hanna Hartmann

Leiterin des Sozialkomitees

x

Online BusPortal zur An-, Ab- und Ummeldung Schuljahr 2022_2023 ab sofort geöffnet

Newsticker Ferienkalender Stellenanzeigen Kontakt